Radltour Bericht

Unter der Devise Rad und Schiff organisierte unser Tourguide Werner wieder einen tollen Ausflug. Insgesamt nahmen 20 Personen im Alter zwischen 3 und 80 Jahren teil.

Beim Start in Altmannstein wurden wir sogleich von einem Festzug  mit Fahnenabordnungen der umliegenden Feuerwehren mit Blasmusik überrascht.

Entlang der Schambach fuhren wir mit den Rädern nach Riedenburg. Im Fuchsgarten wurde auf Wunsch der Teilnehmer auch gleich unser traditioneller FHB-Frühschoppen abgehalten. Nach den Berichten unserer Referenten Johann und Christian ging es nach angeregter Diskussion dann weiter am Main-Donau-Kanal entlang bis nach Altessing zum Gasthof Ehrl.  Bei gut bürgerlich-bayerischer Kost und einer ausgiebigen Pause machten wir uns auf den Rückweg.

Bis Riedenburg fuhren wir wie geplant mit dem Ausflugsschiff „Wilhelm II“. Bei Kaffee auf dem Oberdeck genossen wir die malerische Landschaft mit ihren Burgen. Zurück in Riedenburg gab´s noch einen Eiskaffee in der neugestalteten Fasslwirtschaft. Im Anschluß daran radelten wir wieder zum Ausgangsort in Altmannstein. Drei unermütliche unter uns fuhren auch die restliche Strecke nach Hepberg noch mit dem Fahrrad. Der Rest begab sich mit Fahrgemeinschaften wieder zurück nach Hause.

Zu unserer Freude nahmen auch unsere beiden Neumitglieder mit ihren Partnern und Kindern an diesem gelungenen Ausflug teil.

Wieder mal ein toller Ausflug unserer FHB, bei perfektem Wetter und tollen Teilnehmern jeglichen Alters und Kondition. Spätestens nächstes Jahr wird es wie gewohnt eine Fortsetzung geben. Lasst Euch überraschen.

Dank an alle Teilnehmer vor allem an Werner, der die Route geplant hat und an Günther, der mit einem Begleitfahrzeug für evtl. Notfälle greifbar war.

 

Abschaffung  Strassenausbaubeiträge

Strabs

WIR WOLLEN GEMEINSAM MIT IHNEN DIE STRASSENAUSBAUBEITRÄGE ABSCHAFFEN

Auf einer extra einberufenen Landesversammlung haben die FREIEN WÄHLER Bayern kurz vor Weihnachten 2017 beschlossen, gemeinsam mit zahlreichen Verbänden und Bürgerinitiativen in Bayern (Bündnispartner) die Unterschriftensammlung für die Zulassung eines Volksbegehrens zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge (Strabs) zu starten.

Mit der Einleitung eines Volksbegehrens soll der Druck auf die Staatsregierung solange aufrecht erhalten werden, bis ein Gesetzentwurf zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge im Landtag verabschiedet wird.

UNTERSTÜTZEN SIE UNS! UNTERSCHREIBEN SIE GEGEN DIE STRABS!

 

Für Hepberger Bürger liegen die Unterschriftenlisten an folgenden Standorten aus:

Lindner Raimund , Tillystraße 7

Woitsch Günther, Römerstraße 3

Woitsch Roland, Holzmauerweg 27 1/2

Schießer Ernst, Schönblickstraße 19

Rieger Johann, Tillystraße 4

 

 

 

Frühschoppen  14.01.2018

Wir wünschen allen Bürgern eine gesundes neues Jahr.

Die Freien Hepberger Bürger werden das Jahr 2018 als Motor und nicht als Bremse nutzen

somit beginnen wir in gewohnter Weise wieder mit unserem

traditionellen politischen Frühschoppen

eingeladen sind wie immer

 alle interessierten Bürger 

Termin:

Sonntag, 14. Januar, 10.30 Uhr

Maierwirt Hepberg

Unsere FHB Gemeinderäte gehen auf die Tagesordnungspunkte der letzten GMR Sitzung ein, liefern soweit als möglich Hintergrundinformationen und erläutern die Standpunkte der FHB Fraktion

Sie informieren über anstehende Projekte in der Gemeinde (Kindergartenneubau, Schulhauserweiterung usw.)

Vor allem beantworten sie gerne eingehende Fragen und freuen sich über interessante Gespräche und einen regen Meinungsaustausch.

Die aktuellen Tagesordnungspunkte sind hier einzusehen:

http://www.hepberg.de/gemeindeinfos/gemeinderat/sitzungstermine/

Dreikönigsessen

Einladung

zum

FHB – Dreikönigsessen

Wo: Maierwirt Hepberg

Wann: Am 06. Jan. 2018   um 19:00 Uhr

Heuer gibt`s warmes Buffet

Unkostenbeitrag 7€ pro Person

Wir freuen uns über Alle, die mit uns das neue
FHB –Vereinsjahr beginnen wollen.

Bitte meldet Euch bis spätestens 02.01.2018 an bei:

Raimund Lindner

(08456) 3429

mobil: 0179 52 56 921

raimund@lindner-hepberg.de

Wir freuen uns auf Euer Kommen und auf einen gemütlichen Abend.
Bis dahin noch einen gute Rutsch !